Excel Reports - Datenanalyse in Tabellenform

Die Datenanalyse von Unternehmensdaten folgt in vielen Fällen den klassischen Datenrelationen (Abweichungen, Trends, Korrelationen, Anteilen etc.), um Ergebnisse systematisch und übersichtlich darzustellen.Die Big 5 der Datenanalyse sind dabei der Statusbericht mit der Darstellung von Anteilen und Rangolge, der Soll-Ist-Vrgleich, die zeitliche Analyse (YoY und YTD) und der Forecast.

In diesem Seminar lernen Sie, wie Sie diese Berichtstypen mit Hilfe von Kalkulationsfunktionen, Pivottabellen und ausgewählten Excel-Add-ins erstellen.

4 Lektionen - Von der Schaffung geeigneter Tabellenstrukturen bis zur Trendberechnung und zum Forecast

4 Stunden Video - Praktische Anwendungsbeispiele Schritt für Schritt dargestellt

5 Beispieldateien - Komprimierte und übersichtliche Übungs- und Lösungsdateien mit über 25 Berechnungsbeispielen

8 Lernzielkontrollen - Testen Sie Ihr Wissen am Ende einer jeden Lektion

1 Zielsetzung - Ihren Umgang mit Excel-Auswertungen spürbar effizienter zu gestalten!

Kurs buchen

EUR 59,00

zzgl. MwSt.

Excel Reports - Datenanalyse in Tabellenform

Folgende Themen werden in diesem Onlinetraining behandelt und anhand unterschiedlicher Beispieldateien praktisch umgesetzt:

Lektion 1:

Von der einfachen Liste zu dynamischen Datentabellen - Best practice für die Erstellung einer Datenbasis
Arbeiten mit Bereichsnamen und strukturierten Bezügen
Umgang mit schwach strukturierten Daten (Kurzer Überblick über Power Query)

Lektion 2:

Der Statusbericht - Zusammenfassungsfunktionen anwenden
Bedingte Kalkulationen mit einem oder mehreren Kriterien anwenden
Sichere Divisionen bei der Berechnungen von Anteilen umsetzen
Eindeutige Anzahl mittels Matrixfunktion berechnen
Rangfolgen und Häufigkeitsverteilungen berechnen

Lektion 3:

Der Soll-Ist-Vergleich - Daten unterschiedlicher Granularität mit XVERWEIS() zusammenführen
Soll und Ist mit einer Pivottabelle berechnen
Die 5 Basisarbeitstechniken von Pivottabellen anwenden
Zeitliche Datenanalyse - Kumulierte Ergebnisse in der Pivottabelle darstellen
Zusätzliche Berechnungen in eine Pivottabelle mit berechneten Feldern einbinden

Lektion 4:

Der Forecast - Die Datenqualität mit Hilfe von Populationskenngrößen überprüfen
Korrelationskoeffizient und Trend berechnen und im Diagramm darstellen
Einen Forecast mit der Funktion Prognoseblatt erstellen


Zurück zum Kursangebot Kurs buchen